Das Schulprogramm


Der Grundschulverbund (GSV) Kirchborchen-Etteln besteht aus zwei Schulstandorten.

 

Der Standort Etteln zeichnet sich mit dem Jahrgangsübergreifenden Lernen (JüL) aus. Seit dem Schuljahr 2012/13 lernen die
Schüler und Schülerinnen des Jahrgangs 1/2 und seit dem Schuljahr 2013/14 auch die Schüler und Schülerinnen des Jahrgangs 3/4 jahrgangsübergreifend.

Sowohl Schüler und Schülerinnen und Lehrer als auch Eltern haben bisher nur positive Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht.

 

In Kirchborchen werden die Schüler und Schülerinnen jahrgangsbezogen unterrichtet.


Auf Schulveranstaltungen wie z.B. Sportfest, Turniere, Ausflüge, Autorenlesungen, Gottesdienste etc. kommen immer wieder
die Schüler und Schülerinnen des Grundschulverbundes Kirchborchen-Etteln zusammen.


Eine ausführliche Beschreibung des Schulkonzeptes wird derzeit erstellt. Sobald wir diese fertig haben, stellen wir Ihnen diese Informationen gerne hier zur Verfügung.