Lesecup

                  
                           
 

 

Der Lesecup findet in Kooperation mit der KÖB, der Schule und dem Fördervereinen statt. Austragungsort ist die KÖB in Etteln und Kirchborchen.

 

Jede Klasse (Jahrgang 1-4) wählt zwei bis drei Schüler und Schülerinnen aus, die ihre Klasse beim Lesecup vertreten. Gelesen werden
eine Passage aus dem Lieblingsbuch und ein fremder Text.


Jeder Leser wird mit einem kleinen Geschenk für seine große Mühe belohnt. Der Gewinner einer Jahrgangsstufe gewinnt einen Beitrag
für die Klassenkasse.

Der Sieger eines Jahrganges wird durch eine Jury ermittelt. Die Jury setzt sich aus Vertretern der Bücherei, des Fördervereins,  
Buchhandel (Nicolibri) oder Eltern zusammen.